Geschichte

  • 1890 Rudolf Gysi-Salm beginnt mit Kiesabbau in Suhr

  • 1933 H. Keiser AG beginnt mit dem Kiesabbau in Buchs

  • 1954 Gründung der Rud. Gysi AG und Neubau des Kieswerkes in Rohr

  • 1954 H. Keiser AG beginnt mit dem Kiesabbau im Steiacker in Schafisheim

  • 1965 Eröffnung des Kiesabbaus Hügstöck, Gemeinde Staufen

  • 1965 Gründung der Transportbeton AG Aarau

  • 1969 Einstieg der H. Keiser AG in die Fertigbetonproduktion

  • 1979 Gründung des Kiespools Schafisheim Staufen GmbH

  • 1984 Gründung Kieskontor Hunzenschwil

  • 1987 Gründung der BZB Betonwerk Buchs

  • 1990 Gründung Bausort AG, Hunzenschwil

  • 1993 Gründung Abbaugemeinschaft Rupperswil

  • 1996 Mehrheitsbeteiligung an der Rud. Gysi AG durch die Jura Holding AG, Aarau

  • 2005 Kauf der Aktien der H. Keiser AG durch die Jura Holding AG, Aarau

  • 2006 Fusion der Rud. Gysi AG und der H. Keiser AG in die Aarekies Aarau-Olten AG

  • 2011 Eröffnung des neuen Kieswerks in Buchs

  • 2011 Auslagerung der Transportlogistik in die Mittelland Transport AG